Astroquest-Beratung

Twitter AstroquestAstroquest Blog

Beratung
Astroquestikon
Hilfe und FAQ

Datenschutzerklärungen







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen findest Du hier, in unserer Datenschutzerklärung
OK
Themen


















  Kooperation
Seiten, die Ihnen helfen könnten

  Wir über uns
Was Sie schon immer über Astroquest wissen wollten

  Blog

  Kontakt

  AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen





Sie haben Fragen zu dem Thema "Tierkommunikation"?


Astroquestikon-Übersicht 

Tiere  leben heute oft als Statussymbol oder Kind-Ersatz im oder am Haushalt der Besitzer. Sehr oft werden sie nicht gerade artgerecht gehalten.
In einem solchen Umfeld können sich eigenartige neurotische Verhaltensmuster, Störungen, Probleme und Krankheiten entwickeln, die keinem dienlich sind. Das führt oft zu Unstimmigkeiten.
Hier können wir ansetzen und helfen, indem telepathisch Kontakt zu dem Tier aufgenommen wird und danach die Wünsche, Veränderungen und das Tierverhalten dem Besitzer "übersetzt" mitgeteilt werden.

In dem Sinne ist Tierkommunikation durchaus auch als Tierschutz zu sehen.

Telepathie setzt sich auch (griech.) Tele = weit, fern, in der Ferne und pathos = Ereignis, Vorgang, seelischer Zustand und Gemütsbewegung zusammen.

Es ist die Übertragung bzw. Übernahme fremder, seelischer und gedanklicher Inhalte ohne Zuhilfenahme der gewöhnlichen Sinne.

Viele "Naturvölker" wie z. B. die Ureinwohner Amerikas und auch die australischen Aborigines nutzen die Telepathie heute noch!
Es ist ein uns angeborener, natürlicher Vorgang, den wir hektischen, "modernen" Menschen verlernt, aberzogen oder ausgebrannt (Hexenverbrennung im Mittelalter) bekommen haben.

Falls Du Fragen zu Deinem Tier hast, die Du gerne beantwortet haben möchtest oder einfach wissen willst, wie es Deinem Tier geht, ob es Hilfe benötigt oder Schmerzen hat, dann wende Dich an uns.

Einige unserer Berater benötigen dafür ein Foto und den Namen Deines Tieres. Ein Foto kann an info@astroquest.de gesendet werden. Bitte im Betreff den Namen des ausgesuchten Beraters und des Tiers schreiben.

Bitte bedenke! Auch wenn die Tiere auf Krankheiten hinweisen, kann dieses Gespräch eine Behandlung durch einen Tierheilpraktiker oder Tierarzt nicht ersetzten!


Unsere Berater zum Thema "Tierkommunikation" 




© Astroquest.de - Impressum