Astroquest-Beratung

Twitter AstroquestAstroquest Blog

Beratung
Astroquestikon
Hilfe und FAQ

Datenschutzerklärungen







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen findest Du hier, in unserer Datenschutzerklärung
OK
Themen


















  Kooperation
Seiten, die Ihnen helfen könnten

  Wir über uns
Was Sie schon immer über Astroquest wissen wollten

  Blog

  Kontakt

  AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen





Mars in der Astrologie


Astroquestikon-Übersicht 

Mars in der Astrologie

Körperorgane mit Marseinfluss:
Kopf, Gehirn, Leber, Oberschenkel.

Metall des Mars:         Eisen.

Steine des Mars:         Feueropal, Feuerstein.

Marsische Krankheitsbilder:
Entzündungen, Migräne, schnell auftretende Grippekrankheiten mit hohem Fieber.

Farben des Mars:     Hellgelb, Gelb, Orange, Feuerrot.

Märchen des Mars:     Der Königssohn der sich vor nichts fürchtete.

Element des Mars:     Feuer.

Pflanzen:         Alle schnell wachsenden Pflanzen und alle Pflanzen mit Stacheln
(Akazien, Fichte, Distel, Kakteen und Brennnessel, Löwenzahn...)

Form und Gestalt:     Scharfkantig, spitz, lanzettförmig (Messer, Nägel, Hobel, Skalpell, Bügeleisen ...)

Tiere:             Alle Raubtiere
 
Materialien:         Alle leicht entzündlichen Materialien, Gas, dünnes, trockenes Holz.

Berufe mit Marsbeteiligung:
Sportler, Rennfahrer, Boxer, Fechter, Dompteur, Chirurg, Bildhauer...

Wochentag:         Dienstag

Einrichtungsstiel:     Praktisch und eher improvisiert als durchdacht.
Möbel müssen schnell zu reinigen sein und alles muss schnell aufzubauen sein.


Wenn man sich mit Mars, Widder und Skorpion befasst, so befasst man sich mit verschiedenen Arten von Zorn, Aggression und Angriffslust.

Im Skorpion steht Mars für die Aggressionen, die wir nicht gerne an uns mögen und lieber in uns verstecken. Körperlich sind es die Aggressionen, die Menschen sehr oft gegen sich selber richten, wenn sie Stress und Zorn nicht ausleben können oder nicht mehr aushalten können. Fluchtmöglichkeiten sind Drogen, vor allem diejenigen, die gespritzt werden. Zorn schlägt auch auf den Magen, wenn er nicht ausgelebt wird und so kann man in vielen Horoskopen von Zuckerkranken eine Koppelung mit dem Tierkreiszeichen Skorpion finden.
Auch hier richtet sich Aggression gegen einen selbst und löst Körperteile, die Langerhansschen Inseln, auf. Karmisch betrachtet werden sie sogar gar nicht ausreichend ausgebildet.

Weitere Kennzeichen von gegen den eigenen Körper gerichteten Aggressionen sind alle Arten von Tumoren
(oft erkennbar an einer Kombination mit den Tierkreiszeichen Krebs oder Steinbock, Mond und Saturn im Horoskop) und Bluthochdruck, bis hin zum Herzinfarkt, wobei hier immer auch auf weitere ergänzende Planeten und Transite im Löwen zu achten ist.

Ausgelebte Aggression, lautes Schreien und explodieren, sind typische Reaktionsweisen eines gesunden Widders.
Wut und ungestüme Rücksichtslosigkeit werden hier zumeist die Oberhand gewinnen. Er geht lieber mit dem kopf durch die Wand und holt sich die entsprechenden Schmerzen als nachzugeben.

Erlöst gelebt können die beiden Zeichen und ihr Planet wichtige Impulse setzen, um die Welt besser zu begreifen, sich Raum zu schaffen, sich durch zu setzen, Änderungen und neue Lebensmodelle auf den Weg in unsere Gesellschaft zu bringen. In vielen Politikerhoroskopen nimmt der Planet Mars eine exponierte Stellung ein.
Ein positiver Mars befähigt uns Unabhängigkeit zu erlangen, Entscheidungen zu treffen, diese durchzusetzen, Neues zu erlernen und geschickter zu werden. Wenn wir um etwas ringen, etwas beherrschen oder mit etwas einen durchschlagenden Erfolg haben, ist Mars daran beteiligt.

Die Hauspositionen des Planeten Mars und seine Stellung im Tierkreis zeigen an, wo Aggression und Durchsetzungskraft im Positiven, wie im Negativen, in einem Horoskop zu finden sind.

Da wo Mars im Horoskop steht zeigt sich der Bereich, den wir im Leben anpacken müssen, wo wir etwas wagen  und unsere Initiative, unseren Freiheitsdrang uns unsere Unabhängigkeit durchsetzen müssen. Es ist auch der Lebensbereich, in dem wir zu Angriffslust, leidenschaftlicher Überreizung, zu Unfällen, zu übergroßem Ehrgeiz, Rücksichtslosigkeit und einem unstillbaren Machthunger neigen.

Manchmal ist Mars auch in einem Zeichen eingeschlossen, dass ihm die Kraft nimmt.  
In den Fischen oder im 12. Haus positioniert, macht er den Horoskopeigner häufig schwankend in einen Entscheidungen.

Steht Mars mit der Sonne in Konjunktion, sagt man er ist „verbrannt“.
Dann kann es im Leben eines Menschen  zu einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Depression kommen.
Hier findet man die Selbstmörder oder die, die ihre Aggressionen unkontrolliert gegen andere richten.
Amokläufer habe ich privat auch schon analysiert und hier in etlichen Fällen einen „Verbrannten“ oder doch zumindest negativ belasten Mars gefunden.

Wenn wir deprimiert sind müssen wir einerseits nach Saturn sehen aber auch nach dem Haus indem Widder zu finden ist und indem Mars steht.

In der Beratung ist es sinnvoll den Klienten anzuleiten seine Kräfte zu nutzen und seine Stärken zu erkennen.
Das geht natürlich nicht in einer Sitzung und hier ist  - meiner Meinung nach – eine langfristige Begleitung durch einen guten Therapeuten oder Psychologen hilfreich.

Interessanter Weise habe ich in meinen Beratungen häufig erlebt, dass Männern mit einem belasteten Mars sich hier leichter helfen lassen und schneller aus der Depression heraus finden als Frauen mit gleicher oder ähnlicher Positionierung des Mars im Horoskop.

Meiner Meinung nach liegt das aber auch an dem sehr unterschiedlichen Umgang, den unsere Gesellschaft mit starken und individuellen Persönlichkeiten pflegt. Wie sind hier immer noch sehr weit von einer Gleichberechtigung der Geschlechter entfernt und den Frauen werden – leider und nach wie vor – mehr Hindernisse in den Weg gelegt, was den Frustrationsfaktor natürlich entsprechend steigert.

Copyright P.-Y. Muther



Unsere Berater zum Thema "Mars in der Astrologie" 




© Astroquest.de - Impressum